Reklamationformular

Für die Geltendmachung der Reklamation laden Sie sich bitte das folgende Reklamationformular herunter (PDF) und folgen Sie den Instruktionen.

Reklamationordnung:

  1. Da Rückgaberecht muss so schnell wie möglich, ohne unnötigen Verzug, gleich nach dem Auftreten der Beschädigung geltend gemacht werden. Jede Aufschiebung mit einer fortgesetzten Nutzung kann zu einer weiteren Beschädigung führen und somit zu einer Abwertung der Ware. Dies kann in Folge zur Ablehnung der Reklamation führen.

  2. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate ab dem Zeitpunkt der Warenübernahme.

  3. Die Garantiedauer ist nicht mit der mit der Lebensdauer der Ware zu verwechseln, dh. mit dem Zeitraum, für welchen diese, bei der richtigen Behandlung und Pflege, und gegeben ihrer Eigenschaften, Zwecke und Unterschiede in der Intensität der Nutzung, bestimmt ist.

  4. Wenn der Käufer nach Erhalt der Ware feststellt, dass die Ware nicht in Übereinstimmung mit der von ihm bestellter Ware ist, oder wenn die Ware eine Beschädigung aufweist, muss der Käufer dies unverzüglich, innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware, dem Verkäufer per E-Mail oder Telefon melden.

  5. Wenn eine Beschädigung bei der gekauften Ware auftritt, hat der Käufer das Recht, die Ware zu reklamieren.

  6. Als Beschädigung versteht sich eine Änderung der Eigenschaften der Ware, welche durch die Verwendung ungeeigneter Materialien oder Materialien von schlechter Qualität verursacht wurde, oder durch die Nichteinhaltung der Herstellungstechnologie bzw. einen ungeeigneten Design.

  7. Als Beschädigung versteht sich nicht eine Änderung der Eigenschaften der Ware, welche während der Garantiedauer als Folge der Abnutzung, unsachgemäßem Gebrauch, unzureichender oder nicht ordnungsgemäßen Wartung, aufgrund von natürlichen Veränderungen in den Materialien, aus denen die Ware hergestellt ist, als Folge jeglichen Beschädigung durch den Benutzer oder eine dritte Person bzw. einen anderen nicht ordnungsgemäßen Eingriff, entstanden ist.

  8. Die Reklamation gilt als ordnungsgemäß geltend gemacht, wenn die reklamierte Ware vollständig ist und der Reklamation die allgemeinen Grundsätze der Hygiene nicht im Wege stehen. Der Käufer ist verpflichtet, die beschädigte Ware sauber, frei von Verunreinigungen und hygienisch einwandfrei vorzulegen. Die Gesellschaft Shooos s.r.o., die den Online-Shop www.shooos.de betreibt ist berechtigt, Ware, welche die Grundsätze der allgemeinen Hygiene (Dekret 91/1984 GBl., über Maßnahmen gegen übertragbare Krankheiten) nicht erfüllt, nicht zu übernehmen.

  9. Die Reklamation, einschließlich der Behebung der Beschädigung, wird unverzüglich, innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Geltendmachung, erledigt. Ein Mitarbeiter kann, in begründeten Fällen, mit dem Käufer einen längeren Zeitraum vereinbaren.

  10. Der Käufer macht seine Reklamation durch die Zusendung der Ware, zusammen mit dem ausgefüllten Reklamationsbrief und einer Kopie des Steuerbelegs (Rechnung) auf die folgende Adresse geltend: Shooos s.r.o., Nabr. L. Svobodu 44, 81102 Bratislava, Slowakei, Europe

© SHOOOS